Ausbildung zum Industriekletterer nach FISAT

Ausbildung zum Industriekletterer

Seilunterstütze Höhenarbeiten im industriellen Bereich sind ein effektiver Weg, um Ihre Projekte in die Tat umzusetzen. Ob Montagen, Reparaturen, Sanierungen, Wartung oder Reinigung – ausgebildete Industriekletterer erledigen diese Aufgaben kompetent und sicher. Neben diesem Leistungsportfolio bietet GEARS Ihnen zudem im Bereich Höhenarbeit, Seilzugangs- und Positionierungstechnik (SZP) und Höhenzugang eine professionelle und kompetente Ausbildung zum Industriekletterer. Die Ausbildung wird nach den Vorgaben des FIS AT (Fach- und Interessenverbands für seilunterstützte Arbeitstechniken) in unserer Industriekletterschule durchgeführt. Erhöhen Sie die Arbeitssicherheit und Effizienz Ihrer SZP-Seilzugangsteams mit Qualifikationen aus unserem Angebot.

SZP die Technik der Profis

Die Seilzugangstechnik eignet sich für beinahe alle Arten von Höhenarbeiten. Geschulte Höhenarbeiter führen Revisionen, Reparaturen oder Montagen durch. Die Nutzung von Gerüsten oder Hubsteigern ist in diesen Fällen meist unnötig, wodurch Zeit und Kosten gespart werden können. Wir schulen Sie mit unseren nach FISAT qualifizierten Ausbildern und unserem umfangreichen Ausbildungsangebot der Berufskletterschule praxisorientiert für kommende Aufgaben. Dabei ist die Ausrüstung immer auf dem neusten Stand und die Techniken folgen dem internationalen Standard. Für die Level 3 Ausbildung müssen Sie mindestens 21 Jahre alt sein und ein personalisiertes FISAT Logbuch mit 250 dokumentierten Einsatztagen im Level 2 nachweisen.

Für die Fisat Level 3 Ausbildung müssen Sie mindestens 21 Jahre alt sein und ein personalisiertes FISAT Logbuch mit 250 dokumentierten Einsatztagen im Level 2 nachweisen. Zu diesem Beruf kann sich jeder um- und auch weiterbilden lassen. Die Industriekletterer Ausbildung kann als Maßnahme zur beruflichen Aus- und Weiterbildung zu 100 Prozent durch die Agentur für Arbeit mit einem Bildungsgutschein gefördert werden.

Industrieklettern mit internationalem Zertifikat

Durch eine externe Qualitätssicherung werden bei uns die Prozesse sichergestellt und zudem Kompetenz und die Aktualität der Ausbildungsinhalte im Bereich Industrieklettern gewährleistet. Mit einer unabhängigen Zertifizierung durch den Fach- und Interessenverband für seilunterstützte Arbeitstechniken (SZP) – FISAT e.V. erlangen die Teilnehmer in unserem Berufskletterzentrum neben ihrer Qualifikation zum Höhenarbeiter ein international gültiges Zertifikat für seilunterstützte Höhenarbeit.

Berufswunsch: Industriekletterer

Die von uns angebotene Positionierungstechnik ist für viele Handwerker der Weg in die Spezialisierung und ein echtes Alleinstellungsmerkmal. Durch die Qualifizierung zum Industriekletterer in einer darauf spezialisierten Berufsschule wird es Ihnen ermöglicht, Höhenarbeiten, die zuvor nur mithilfe von Steigern oder Gerüsten erledigt werden konnten, ohne diese Hilfsmittel auszuführen.

Deshalb bietet die Firma GEARS Ihnen in ihrer Industriekletterschule eine Aus- oder Weiterbildung zum Höhenarbeiter nach FISAT an. Hier erhalten Sie unter anderem eine Qualifizierung im Umgang mit der persönlichen Schutzausrüstung (PSA) und in den Positionierungstechniken. Voraussetzungen für eine Ausbildung zum Industriekletterer sind zum Beispiel das Mindestalter von 18 Jahren und der Nachweis eines Erste-Hilfe-Kurses nach DGUV.

Die Ausbildung zum Industriekletterer im Berufskletterzentrum nach FISAT beinhaltet:

  • Aufstiegstechniken und Abseiltechniken im Seil
  • Positionierungstechniken
  • Sichere Anwendung der PSA
  • Rettungstechniken

Top ausgebildete Industriekletterer im deutschlandweiten Einsatz

Professionell ausgebildete Industriekletterer bringen mehrere Vorteile mit sich. Aufgrund der kurzen Vorbereitungsphase und flexibleren Einsatzmöglichkeiten sind sie eine kostensparende Alternative zu sperrigen Gerüsten und Hubsteigern. Unsere ausgebildeten Mitarbeiter können jeden Auftrag sicher und effizient durchführen. Durch die alljährlichen Wiederholungsunterweisungen sind unsere und auch Ihre Mitarbeiter immer auf dem neusten Stand, was die Höhenarbeit betrifft. Mit der Aus- und Weiterbildung der GEARS steigern sie sowohl Effizienz als auch Sicherheit Ihrer Teams.