Höhenretter SRHT – Wiederholungsunterweisung

MIT SICHERHEIT EINE AUSBILDUNG BEI GEARS

SRHT WU – Wiederholungsunterweisung

Aktuelle Informationen und Veränderungen

Die in den Ausbildungseinheiten SRHT Level 1 und SRHT Level 2 nach DIHV erlangten Fähigkeiten zu erweiterten Rettungstechniken sind in regelmäßigen Abständen aufzufrischen. Ziel der ständigen Weiterbildung in diesem Bereich ist, dass die Anwender von speziellen Rettungstechniken routiniert die sofortige Rettung nach DGUV Vorschrift 1 sicherstellen können.

Das Ab- und Aufseilverfahren, auch als Höhenrettung bekannt, wird in den Rahmenempfehlungen als Spezielle Rettung aus Höhen und Tiefen (SRHT) bezeichnet. Dies ist ein Verfahren, welches unter Anwendung spezieller Geräte und Ausrüstungen ein sicheres Überwinden von Höhenunterschieden ermöglicht. Insbesondere diese Techniken sind gegenüber Rettungsdiensten, wie beispielsweise der Feuerwehr, von Vorteil: Höhenretter werden durch ihre Ausbildung für die Spezielle Rettung aus Höhen und Tiefen (SRHT) nach AGBF optimal auf besonders schwer erreichbare Fälle vorbereitet, sie können die jeweils angemessene Hilfeleistung erbringen und sind meist als direkt vor Ort stationiertes Team unmittelbar am Ort des Unfalls.

Dabei kann mit verschiedenen Methoden des Ab- und Aufseilens jeder beliebige Punkt eines Objekts erreicht werden. Die SRHT unterscheidet sich grundsätzlich von herkömmlichen Methoden der Menschenrettung – deshalb ist hier eine Ausbildung erforderlich, die auf diese besonderen Anforderungen zugeschnitten ist.

 

DIHV-Prüfer zertifiziert

Unsere Ausbildungen und Kurse werden streng nach den Richtlinien des Deutschen Industriekletterer- und Höhenretterverbandes und den Vorgaben der AGBF durchgeführt. Die Unterweisung wird durch einen DIHV-Prüfer zertifiziert.

 
Voraussetzungen:

  • Akktuelle Qualifikation SRHT nach DIHV Level 1 oder 2
  • 18 Jahre
  • Erste-Hilfe-Kurs nach DGUV, nicht älter als 24 Monate
  • Tauglichkeitsnachweis für Arbeiten mit Absturzgefahr (wir empfehlen eine G41-Untersuchung)

 
Inhalte:

  • Änderungen in Norm- und Regelwerk
  • Übung der bereits erlernten Fähigkeiten
  • Auffrischung aller in Ihrem Level relevanten Grundlagen
  • Vorstellung neuer Techniken und Hilfsmittel
  • Vermittlung von Änderungen in Rettungstechniken
  • Theoretische und praktische Unterweisung

 
Dauer:

1 Tag, ca. 8 Std.
Ein unabhängiger Zertifizierer des Fachverbands DIHV prüft die Teilnehmer.

Abschluss: Zertifikat und Ausweis

 
Kurspreis:

SRHT WU – 250,00 € zzgl. 19 % gesetzliche Mehrwertsteuer.
zzgl. optional 45,00 € Leihausrüstung, intensive Prüfungsvorbereitung inklusive

 

Unser Blick geht über den Tellerand

Im Bereich der Höhenrettung bieten auch einige Mitbewerber Schulungen an. Anders als die meisten Anbieter haben wir von GEARS zusätzlich weiterführende Lösungsansätze entwickelt, wie etwa das Konzept der vor Ort stationierten Höhenrettunsgruppe.

Dieses Konzept bieten wir auch als Dienstleistung an: fragen Sie nach dem Sicherstellen von Höhenrettung durch ein GEARS Team! Fragen Sie gern nach einen Angebot.

 

Weitere Ausbildungs-Möglichkeiten

Eine Ausbildung zum Industriekletterer kombiniert mit dem Höhenretter bei GEARS befähigt zu professionellem und kompetenten Arbeiten im Seil.

Die für die SRHT-Ausbildung notwendigen Unterweisungen für die Verwendung persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) sowie das Retten aus dieser kann ebenfalls in unserem Berufskletterzentrum absolviert werden.

Vertrauen Sie unsere Trainings-Kompetenz – 20 Jahre Erfahrung sprechen dabei für uns.

Termine 2019

KursPreisAnmeldung
03.09.2019FISAT WUL1 - 170 €, L2 - 180 €, L3 - 190 €VOLL
04.09.2019FISAT WUL1 - 170 €, L2 - 180 €, L3 - 190 €VOLL
09.09.2019PSAgA Grundkurs175,00 €Anmeldung
10.09.2019RHT Grundkurs175,00 €Anmeldung
11.09.-13.09.2019Ausbildung zum Ausbilder3.125,00 €VOLL
23.09.–27.09.2019SRHT 11.150 €1 Platz frei
02.10.2019PSAgA + RHT WU175,00 €Anmeldung
07.10.–11.10.2019FISAT Level 1-3L1 - 800 €, L2 - 900 €, L3 - 1.000 €1 Platz frei
21.10.2019PSAgA + RHT WU175,00 €Anmeldung
05.11.2019FISAT WUL1 - 170 €, L2 - 180 €, L3 - 190 €Anmeldung
06.11.2019FISAT WUL1 - 170 €, L2 - 180 €, L3 - 190 €Anmeldung
07.11.2019FISAT WUL1 - 170 €, L2 - 180 €, L3 - 190 €Anmeldung
08.11.2019SRHT WU250,00 €Anmeldung
18.11.–23.11.2019FISAT Level 31.000,00 €Anmeldung
10.12.–12.12.2019Advanced Rescue575,00 €Anmeldung
17.12.2019FISAT WUL1 - 170 €, L2 - 180 €, L3 - 190 €2 Plätze frei
18.12.2019FISAT WUL1 - 170 €, L2 - 180 €, L3 - 190 €Anmeldung

SIE HABEN NOCH FRAGEN? RUFEN SIE UNS AN 0 66 63 / 38 995 90